Sonntag, 21. Dezember 2014

Weihnachtsplätzchen einpacken

Letzte Woche war das Fräulein nicht nur fleissig am Backen, nein, die Plätzchen wurden auch gleich noch verpackt und verschenkt. Damit man die Plätzchen durch die Tüte sehen kann, habe ich einfach einen Stern ausgestanzt und dann mit einer Folie hinterlegt, nicht dass die Plätzchen noch raus purzeln... So sieht das Ganze dann aus:



Natürlich kann man auch einfach durchsichtige Tüten nehmen, dann sieht man die Plätzchen auch, schon klar, aber dem Fräulein gefallen nunmal Sternfenster.
Die Etikette ist übrigens aus dem Hause Heiterkram: die gibts hier.

Und nun wünscht das Fräulein einen sonnigen Sonntag allerseits!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen