Donnerstag, 23. Juli 2015

Poesie auf der Verpackung






Geschenke verpacken ist ja im Hause Heiterkram Freude pur. Dieses Mal hatte ich mehrere kleine Geschenke, welche ich schlicht in Seidenpapier verpackt habe. Damit keins verloren ging, habe ich alle in eine grosse Tüte gepackt. Diese Tüte habe ich mit Poesie versehen und anschliessend zusammengenäht. Die Poesie stammt von Rose Ausländer und heisst "seinen Ort finden".

Seinen Ort im Tag zu finden ist manchmal einfacher manchmal schwieriger, heute scheint's ein eher schwieriges Unterfangen zu sein. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass wir gerade erst aus den Ferien zurück sind, überall etwas rumliegt, alles angefangen, nichts beendet, unruhig irgendwie.

Die letzten zwei Wochen sind wir im schönen Zeeland and der Nordsee gewesen, ein wunderbares Fleckchen Erde. Als Winterkind waren mir der Wind und die etwas kühleren Temperaturen mehr als recht, da unsere Dachwohnung im Sommer dazu neigt, zum Backofen zu werden.

Die DVD-Player-Hüllen haben sich, sowie auch das Gerät selbst, sehr bewährt. Filme geguckt wurde nur während der längeren Fahrtstrecken, als wir mal angekommen waren, gab's genug anderes zu entdecken und der Bildschirm geriet in Vergessenheit, die Kinder waren schlicht zu beschäftigt. Also alle Sorge umsonst!

Und nun wünsche ich euch allen einen heiteren Tag, auf ein bisschen Poesie und ein kühles Lüftchen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen