Donnerstag, 27. April 2017

happy birthday - gross geworden




Heute gibts heitere Geburtstags-Aufkleber für Pakete, Tüten, Karten und Umschläge. Die Kleber habe ich am Computer entworfen und anschliessend ausgedruckt. Sowas mach ich ja öfters, zum Beispiel *hier**hier**hier**hier* und *hier*. Sie gesellen sich jetzt auch zu *hübsches aus Papier*. Im Gegensatz zu ihren Freunden sind sie aber grösser, nämlich 6cm im Durchmesser. Alle anderen sind 4cm. Gross geworden, sozusagen. 

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren Donnerstag. Auf Altes, Neues und aufs Gross werden! Ahoi! 

Montag, 24. April 2017

heiter und unvergesslich



Heute zeige ich euch ein kleines, frühlingshaftes Mitbringsel. Ich habe zur Zeit viele Vergissmeinnicht im Garten und auf der Terrasse. Eines war ein kleiner Aussenseiter, etwas abseits der anderen. Den habe ich kurzerhand ausgegraben und eingetopft. Damit es nach Geschenk aussieht, habe ich das Töpfchen noch mit Bast, Schneckenhaus und Feder dekoriert. Herausgekommen ist ein heiteres Mitbringsel aus dem eigenen Garten.

Die unvergesslichen Blümchen gefallen mir sehr. Zart und fein und sehr robust. Die haben den Kälteschock prima überstanden, ohne den Kopf hängen zu lassen. Heitere Blumenkerle sind das!

Das Schneckenhaus ist ein Geschenk des Tochterkindes, welches mich zuverlässig mit Schneckenhäusern und schönen Steinen eindeckt, damit mein Vorrat immer gefüllt ist:-)

Und nun wünsche ich euch allen einen heiteren Wochenstart. Auf den Frühling und auf Tochterkindfundstücke! Ahoi!

Donnerstag, 20. April 2017

mischen, kombinieren und aufkleben




Heiter zu und her gehts zum Glück auch, wenn die Temperaturen in den Keller sinken... zum Beispiel mit heiteren Aufklebern für Karten und Pakete. Kraftfarbene Kleber findet ihr vielerorts, meine sind vom fliegenden Tiger. Jetzt noch Stempel und Stempelkissen rausgeholt und los gehts. Nach Lust und Laune werden verschiedene Stempel gemischt und kombiniert. 

Und manchmal freue ich mich so darauf, einen Stempel zu gebrauchen, dass ich vorher nicht mal das Preisschild entferne. Das stört schliesslich nicht beim Stempeln...auf dem Foto hingegen schon... nun denn, wer will schon perfekt sein;-)

Ich wünsch euch allen einen heiteren Donnerstag! Aufs Mischen, Kombinieren und Aufkleben! Und aufs Auge-zu-drücken! Ahoi! 

Montag, 17. April 2017

verpackt und zugeschnürt



Die vergoldeten und tätowierten Eier habe ich als Geschenk mitgebracht, da wir zu Ostern eingeladen waren. Natürlich - wie könnte es anders sein - verpackt. Die Verpackung zeige ich euch nun heute hier und wünsche allerseits einen heiteren Ostermontag! 

Auf Ostereier und Verpackungen! Ahoi! 

Donnerstag, 13. April 2017

vergoldet und tätowiert


   



Not macht bekanntlich erfinderisch. Die Familie Heiterkram hatte dieses Jahr - aufgrund parallel verlaufender Grossprojekte - keine Zeit die Ostereier selbst zu färben. Die orange M hatte welche in annehmbaren Farben und aus Freilandhaltung, welche nun von mir vergoldet wurden mittels Goldfolie, Goldtattoos und Glitzer. Somit entstanden in kürzester Zeit 6 Eier, die nun darauf warten, aufeinander zu stossen...

Vom Clown zum Eier tätowieren...was für Zeiten... *gröhl*

Ich wünsch euch allen einen heiteren Donnerstag! haltet die Hasenohren steif! Auf heitere Ostern! Ahoi!


Montag, 10. April 2017

Träumereien




Zum Träumen ist man nie zu alt. Den Spruch mag ich, das dazugehörige Stempelset (von Altenew) ebenso. 

Die letzte Woche war viel los - an der Schule hatten wir eine Zirkuswoche mit Zelt und allem drum und dran. Wunderbar und intensiv. Clown sein ist nicht immer lustig...

Doch nun gibts wieder etwas Luft zum Atmen und zum Träumen. Und für Heiterkram. 

Ich wünsch euch allen einen wunderbaren Montag. Auf heitere Träume! Ahoi! 




Freitag, 31. März 2017

Toi, toi, toi




Die heiterkramsche Jungmannschaft steht heute Abend vor Publikum: Das Theaterstück "Der Zauberlehrling" feiert Premiere.  Lange haben sie geübt und jetzt bleibt mir - als stolze Mutter - nur noch das Daumendrücken. Zu diesem Anlass habe ich beiden ein Mini Album gestaltet mit Botschaften, Fotos und Platz für Erinnerungen von ihren Mitspielern:




Die leeren Seiten können Sie also selber füllen und füllen lassen und gestalten ihre Erinnerung an diese intensive und zugleich wunderbare Zeit selber aktiv mit.

Ich wünsch euch allen ein schönes Wochenende. Auf Momente zum Festhalten! Ahoi!

Montag, 27. März 2017

Hallo Sonnenschein - heiter gehts weiter




Vor Kurzem hab ich euch *diese* Karte gezeigt, hergestellt  dem selben Stempelset von Altenew.  Mit der "Masking-Technik" kein Problem, mit dem Misti noch viel weniger: man dreht die Karte einfach auf den Kopf und stempelt die untere Ecke ohne den Stempel zu verschieben. 

Kolorieren - als Kind verhasst - macht mir heute Spass, aber ich steh eben auch auf schwarz-weiss. Deswegen gibts zusätzlich noch die faule Variante. 

Ich wünsch euch allen einen heiteren Start in die neue Woche. Aufs Stempeln! Ahoi. 

Donnerstag, 23. März 2017

Nestbau





Heute gibts heitere Osternester für euch. Sie erinnern ein bisschen an Eierschalen und mit Heu und Federn geschmückt, geben sie richtig was her. Das Heitere daran: Sie sind so einfach zu machen, dass meine Knirpse in der Schule sie (nach kurzer Einführung) ganz alleine werkeln konnten. 

Und so gehts: 
- Ballon klein aufblasen. Oben eine Linie für die Öffnung einzeichnen.  
- Gips - Bandagen in Stücke schneiden
- Ballon  bis zur Linie eingipsen. 
- Leicht antrocknen lassen und dann im noch feuchten Zustand auf einer festen Unterlage leicht nach unten drücken, dann gibts einen Boden und die Eier-Nester stehen später. 
- Sobald sie trocken sind, den Ballon entfernen.
-Nester befüllen. 

"Meine" Nester sind noch nicht gefüllt mit Süssigkeiten, das erledigt bei uns dann der Osterhase;-) 

Euch allen einen frühlingsgrünen Donnerstag! Auf Heiteres für Gross und Klein und auf den Osterhasen! Ahoi! 

Samstag, 18. März 2017

heitere Blumenpost




Als Kontrast zu dem vielen Grau und Nass: heute eine heitere Blumenkarte. Das Stempelset von Altenew ist frisch bei mir eingezogen und hat mich förmlich angeschrieen, es zu benutzen... Da das Ausmalen ziemlich viel Spass gemacht hat, habe ich beschlossen, gleich noch ein paar Karten mehr zu stempeln. Sobald ich die Karte verschenke, schenke ich die noch auszumalenden Karten einfach mit. Es findet sich bestimmt jemand, der Freude daran hat;-) 
Euch allen ein entspanntes Wochenende! Auf fröhliches Pfützenspringen! Ahoi! 

Mittwoch, 15. März 2017

Ostergruss für kleine Hasenfreunde





Mittlerweile wieder zu Hause - gut erholt und bester Laune - zeige ich euch einen kleinen Ostergruss für die kleinsten Hasenfreunde unter uns. Zahnringe mit Hasenohren. Ein hübsches Mitbringsel - nicht nur zur Osterzeit! Und weil ich beim Nähen so in Schwung gekommen bin, sind gleich mehrere Exemplare entstanden...
Ich wünsche euch allen frühlingsfrohe Sonnentage! Auf Hasenohren und Frühlingstage! Ahoi!

Freitag, 10. März 2017

der Norden ruft



Wenn dieser Beitrag hier online geht, dann bin ich bereits auf dem Weg nach Norden.
Stockholm ruft für ein verlängertes Wochenende. Ich freue mich sehr. So sehr, dass es mich nicht gross stört, die heiterkramsche Truppe zu Hause zu lassen. Jedenfalls ist der Trennungsschmerz auszuhalten, in Anbetracht der Umstände;-) 
Das Reisen mit einer lieben Freundin war lange fällig. Jetzt ist es endlich so weit. 
Mit im Gepäck: ein leeres Reisejournal, um Orte, Momente und Erlebnisse festzuhalten. Im Hintergrund (2.Bild) sieht man einen Foto-Drucker. Mein neuster Begleiter auf Reisen. 

Ich wünsch euch allen ein recht heiteres Wochenende. Auf Reisen und Momente zum Festhalten! Ahoi! 

Dienstag, 7. März 2017

geballte Blumengrüsse



Heute gibts etwas Altes und Neues zugleich. In dem Beitrag *hier* habe ich euch damals die Samenbomben vorgestellt und nun haben sie es in die Zeitschrift manuell geschafft. Die Ausgabe heisst "Im Garten" und ich und mein Beitrag sind auf der Seite 31 zu finden. Ich finde das ziemlich heiter und freue mich sehr. 

Falls ihr - dem Wetter zu trotz - noch weitere heitere Ideen für Blumengrüsse möchtet, dann ist vielleicht dieser Beitrag ebenfalls was für euch: *hier*

So nun aber genug herumgestöbert im heiterkramschen Fundus. Ich wünsch euch allen einen gelungenen Dienstag und heiteres Pfützenspringen! Auf Blumengrüsse und kreative Zeitschriften! Ahoi! 





Freitag, 3. März 2017

Schlaufuchs und Frechdachs



Ein Wende-Schürzen-Kleid mit Schlaufuchs und Frechdachs habe ich zur Geburt eines frischen Menschenkindes genäht. Heiter auf beiden Seiten und mit Taschen, denn die Tiere sind nicht nur Deko, es lassen sich Fundstücke, Taschentuch oder Schnuller darin verstauen. Bäume und Berge habe ich mit der Nähmaschine Freihand gestickt. 
Das Geschenk sollte dann nächsten Herbst und Winter passen, weswegen es auch nicht sommerlich leicht daher kommt. 

Ich wünsche euch allen einen heiteren Freitag. Auf Schlaufüchse und Frechdachse. Ahoi! 

Montag, 27. Februar 2017

es frühlingt




Vom Frühling inspiriert, zeige ich euch heute eine heitere Verpackung - mit blumiger Banderole. Der Vorteil: man kann die Blumen einfach von der Schachtel weg schieben, ohne dass man dabei was zerstört.
Die Blumen und das Grünzeug habe ich allesamt aus Aquarellpapier ausgestanzt und dann anschliessend mit Aquarellfarben (Gansai Tambi) koloriert. Die Box selber ist innen wie aussen ein Hingucker, das feste Designerpapier eine Freude zum Verarbeiten. 

Die Box wird sicher nicht leer bleiben, da ich sie aber noch nicht verschenkt habe, zeige ich sie euch heute ohne Inhalt. Es könnte ja sein, dass die Empfängerin mitliest. 

Ich wünsche euch allen einen heiteren Start in die neue Woche. Auf Frühlingsgefühle! Ahoi. 



Mittwoch, 22. Februar 2017

Heitere Konfetti - DIY Stempelkissen



Heute gibts heitere Konfetti als Hintergrund. Gestempelt mit Wattestäbchen und selbst gemachtem Stempelkissen. Wie das geht, das zeige ich dir im Video:



Der Film ist eine heiterkramsche Co-Produktion mit Junior als Kameramann. Dank Stativ sogar ganz ohne Wackelbilder.

Ich wünsch euch allen einen heiteren Mittwoch. Auf Konfetti und Söhne! Ahoi! 

Sonntag, 19. Februar 2017

auf Wolken gebettet





Wenn ein neuer Erdenbürger das Licht der Welt erblickt, soll er willkommen geheissen werden. Oben seht ihr ein Geschenk-Set aus Body und Mütze, welche ich beide mit einer Applikation aufgehübscht habe. Eine gute Alternative, wenn man was selber machen möchte, aber die Zeit fehlt, alles von Grund auf zu Nähen: Man kauft unifarbene Kleider und hübscht sie auf. Und wenn man ein stimmiges Set zusammen gestellt hat, darf natürlich die passende Karte dazu nicht fehlen. Einmal die Stempel hervorgekramt, kann es natürlich auch vorkommen, dass zwei Karten entstehen. 

Wer auf Wolken gebettet wird, weiss ich ehrlich gesagt noch nicht, aber manchmal ist ein kleiner Wolkenvorrat gar nicht schlecht. Man weiss nie, wann die nächste Geburtsanzeige ins Haus flattert;-) 

Ich wünsch euch allen einen heiteren Sonntag. Auf Willkommensgrüsse und heitere Wolken! Ahoi.