Dienstag, 31. Januar 2017

Luftsprünge






Ich hoffe, ihr seid gut in die Woche gestartet. Bei mir läuft zur Zeit unter der Woche sehr viel, da bin ich froh, wenn dann jeweils an den Wochenende ein bisschen Ruhe einkehrt. Neben zwei schönen Ausflügen mit der Familie konnte ich auch noch ein bisschen Zeit abzweigen für ein Nähprojekt: Das Tochterkind wächst zur Zeit steil nach oben. Hinzu kommt, dass sie wohl meine langen Arme geerbt hat.... da passt ein individuell geschneiderter Pullover ganz gut;-)
Jedenfalls habe ich ihren Geschmack getroffen, ein Freudeschrei mit Luftsprung war die Reaktion, welche wiederum Junior herbeieilen liess. Jetzt habe ich einen weiteren Pullover in Auftrag...so geht das!
Ich wünsche euch allen eine heitere Woche. Auf Luftsprünge und Freudeschreie! Ahoi!




                                     


Freitag, 27. Januar 2017

Lichtblicke




Zwischendurch ist ein Lichtblick nötig. Die oben entstandenen Lichtblicke sind gedacht, um Gutscheine zu verschenken. Gutscheine, welche keinen Geldwert haben, sondern für gemeinsame Aktivitäten und Zeit gedacht sind. Statt des Gutscheines lässt sich natürlich auch ein schöner Spruch in die Innenseite kleben. 

Mein heutiger Lichtblick kommt vom Tochterkind. Wir sitzen gemeinsam am Küchentisch. Sie meint, ich hätte etwas vergessen aufzutischen. Ich frage: "Was denn?" Ihre Antwort: "Einen Kuss für mich." 

Ich wünsche euch allen ein heiteres Wochenende. Auf Lichtblicke aller Art. 

Montag, 23. Januar 2017

Heitere Reiter und immer währende Lieblinge






Heute zeige ich euch mein Notizheft mit heiteren Reitern. Hierfür wurden zwei Lieblinge aus der Schublade geholt: Masking Tapes und Schlagbuchstaben. Yeah!
Auf dem ersten Bild kann man die Schrift mit den Schlagbuchstaben gut erkennen. Beim Verwenden auf Papier sollte man zuerst an einem Reststück der selben Dicke üben, denn schlägt man zu stark, ist das Papier durch... 

An einem Regal mit Masking Tapes gehe ich selten vorbei, ohne einen Blick hineingeworfen zu haben. Wobei ich in Punkto Farben und Mustern mittlerweile gelernt habe, so einzukaufen, dass ich selten mehr Fehlkäufe tätige. Und sollte es dann doch noch ein Tape in meine Sammlung geschafft haben, welches ich später nicht brauche, dann verschenke ich es an Junior, dessen Lieblingsbeschäftigung es ist, mit Maskingtapes Strassen für seine Busse und Autos auf den Boden zu kleben. 

Masking Tapes sind meine immer währenden Lieblinge unter dem Bastelzubehör, heitern sie doch so manches Objekt auf. Kommt hinzu, dass man sie problemlos wieder entfernen kann.

Ich wünsche euch allen eine winterzauberhafte Woche! Auf heitere Projekte und Lieblinge! Ahoi! 


Montag, 16. Januar 2017

heitere Diamanten




Heute gibts heitere Papier-Deko. Meine ist fürs Wohnzimmer entstanden, nachdem alle Weihnachtsdeko weg ist, sah es irgendwie nicht mehr sehr heiter aus. Dank *dieser* Anleitung, welche ich auf Pinterest gefunden habe, klappte es von Beginn weg, einzig mit der Grösse hatte ich es beim ersten Versuch (nicht auf dem Bild!) etwas gar gut gemeint.... Ein Gigant-Diamant sozusagen;-) 
Falls der Link zu Pinterest bei euch nicht klappt, könnt ihr direkt auf der Website schauen: *hier*

Euch allen einen gelungenen Start in die neue Woche! Haltet die Ohren warm! Auf Diamanten und den Winter! Ahoi! 


Freitag, 13. Januar 2017

Eichhörnchen und heitere Komplimente





Jetzt, wo der Schnee bei uns schon fast wieder weg geschmolzen ist, könnte es vorkommen, dass das Eichhörnchen sich aus seinem Winternest bequemt, um eins seiner Winterverstecke zu plündern. Deswegen passt das Shirt des Tochterkindes irgendwie ganz gut. Das Sujet habe ich auf ihren Wunsch mit Hilfe von Mr. Plotter (Schneideplotter) aufs T-Shirt gemacht. Eichhörnchen stehen zur Zeit hoch im Kurs. Irgendwie heiter, wenn man mit so wenig Aufwand zur Besten Mama der Welt erkoren wird:-) 

Euch allen einen wunderbaren Freitag! Auf Eichhörnchen und heitere Komplimente aus dem Kindermund! Ahoi! 




Dienstag, 10. Januar 2017

Überflieger




Die letzte Woche war einfach traumhaft. Als Winterkind bin ich wettertechnisch rundum glücklich. 
Auch wenn ich - aufs Schlitteln bezogen - eher der "Runterflieger" war, als der "Überflieger"...

Nach den Freuden im Schnee, kann man sich dann auf's Sofa kuscheln. Mit Kissen und Decke. Kissen sind toll, weil sie immer wieder ein neues Kleid brauchen. Wie der uralte Überflieger oben auf dem Bild. Ein Erbstück des Herrn Heiterkram. Wie alt das Kirschkernkissen ist, weiss ich nicht, aber seit Sonntag ist es stolzer Besitzer eines neuen Bezugs. Die "Papier"-Flieger sind mit der Nähmaschine aufgestickt. Einfaches Motiv mit heiterer Wirkung. 

Habt eine winterlich heitere Woche! Auf Überflieger und Schneekinder! Ahoi! 

Freitag, 6. Januar 2017

Kränze und Kronen




Heute dreht sich alles um Kränze und Kronen. Die einen gewinnt man mit etwas Glück heute beim Kuchenessen, die anderen kann man sich einfach selber zeichnen. Eine Version davon habe ich euch *hier* bereits einmal gezeigt. Heute bringe ich den Kranz nochmals, diesmal mit einer Video-Anleitung, vielleicht kriegt ihr ja Lust euch einen Kranz zu winden?!



Auf Kränze und Kronen! Und natürlich auf alle Königinnen und Könige! Ahoi!

Dienstag, 3. Januar 2017

Winterkinder ahoi!




Kaum ist das neue Jahr hier, bringt es Schnee. Juhee! Als Winterkind liebe ich Schnee. Schnee gehört einfach zum Winter dazu. Deswegen passend zum kalten Wetter ein Paar frisch genähte Armstulpen für mich.
Und jetzt nichts wie raus aus der Stube, der Schnee wartet. Die jungen Heiterkrams scheinen die Liebhaberei geerbt zu haben. Wie gut, dass die Ferien noch etwas andauern!

Auf Winter und Winterfreuden. Und natürlich auf die weisse Pracht!  Ahoi!


Armstulpen sind *hier* bestellbar.