Montag, 23. Januar 2017

Heitere Reiter und immer währende Lieblinge






Heute zeige ich euch mein Notizheft mit heiteren Reitern. Hierfür wurden zwei Lieblinge aus der Schublade geholt: Masking Tapes und Schlagbuchstaben. Yeah!
Auf dem ersten Bild kann man die Schrift mit den Schlagbuchstaben gut erkennen. Beim Verwenden auf Papier sollte man zuerst an einem Reststück der selben Dicke üben, denn schlägt man zu stark, ist das Papier durch... 

An einem Regal mit Masking Tapes gehe ich selten vorbei, ohne einen Blick hineingeworfen zu haben. Wobei ich in Punkto Farben und Mustern mittlerweile gelernt habe, so einzukaufen, dass ich selten mehr Fehlkäufe tätige. Und sollte es dann doch noch ein Tape in meine Sammlung geschafft haben, welches ich später nicht brauche, dann verschenke ich es an Junior, dessen Lieblingsbeschäftigung es ist, mit Maskingtapes Strassen für seine Busse und Autos auf den Boden zu kleben. 

Masking Tapes sind meine immer währenden Lieblinge unter dem Bastelzubehör, heitern sie doch so manches Objekt auf. Kommt hinzu, dass man sie problemlos wieder entfernen kann.

Ich wünsche euch allen eine winterzauberhafte Woche! Auf heitere Projekte und Lieblinge! Ahoi! 


Kommentare:

  1. Liebe Britta
    Sehr schön hast du gewerkelt. Masking Tape ist immer schön und man kann es wirklich immer gut gebrauchen um etwas aufzuhübschen.
    Herzliche Grüsse und eine schöne Woche
    Verena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta
    Schön sieht das aus! Toll mit den Schlagbuchstaben.... und ja Masking Tape schau ich mir auch immer an:-)
    En liebe Gruess Adriana

    AntwortenLöschen
  3. Toll, toll, toll, liebe Britta.
    Guten Morgen erstmal ;)
    Deine Reiter sind klasse und ich habe auch meinen Vorrat angelegt, allerdings in bunt und damals für mein Büro.
    Schlagbuchstaben muss ich mir gleich mal im Web genauer anschauen.
    Du hast wieder geniale Ideen und ich freue mich jedesmal wenn ich bei dir vorbei schaue!!!
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen