Mittwoch, 29. Juli 2015

Ein Fuchs in der Stempelsammlung



Meine wunderbaren Stempel mache ich auch dann und wann für mich selber. So wie diesen hübschen Fuchs-Kerl, der nun meine Waldserie ergänzt. (Eichhörnchen, Pfauenauge und Pilzli kennt ihr ja schon, wenn nicht, könnt ihr *hier* und *hier* gucken). 

Den Stempel habe ich für die Schule gemacht, da ich dieses Schuljahr das Thema Wald habe. Passend dazu gibt's die beiden Gruppen Fuchs und Eichhörnchen. Das Eichhörnchen, ich zeige es jetzt doch noch mal,  ist schon fast ein alter Hase im Hause Heiterkram...


Du möchtest auch deinen Stempel zeichnen oder am Computer designen? Kein Problem, ich fertige ja schliesslich Stempel nach Wunsch.  Alle Infos dazu findest du *hier*

Und nun wünsch ich euch allen noch einen heiteren Mittwoch! Auf Regen und die Aufhebung des Feuerverbotes! (Der Regentanz der heiterkramschen Jungmannschaft ist für die Füchse scheint nicht recht zu wirken.) 
Und natürlich auf Stempel! Stempel sind klasse, herrlich, super, dufte, exzellent, wunderbar und einfach grandios! 

Sonntag, 26. Juli 2015

Sommer draussen 4





Diese hübschen Untersetzer habe ich letztens aus Ikea Korkuntersetzer und Thermotransferfolie gewerkelt. Irgendwie passen sie zum Sommer. Ein Glas Weisswein macht sich jedenfalls tiptop drauf...
Ausgeschnitten hat es diesmal aber nicht Mr. Plotter (Schneideplotter), sondern die Big Shot, meine Stanz und Prägemaschine. Geht auch. Und der Kork hat das anschliessende Aufbügeln der Folie ebenfalls gut überstanden. Primafein, dann heisst es jetzt nur noch Prost!     

              


Und wenn wir schon beim Prosten sind, dann können wir auch gleich noch auf den Regen anstossen, vielleicht ist's ja genug, damit das Feuerverbot bis zum ersten August aufgehoben wird... die Jungmannschaft hofft jedenfalls innig darauf!

Euch allen einen gelungenen Start in die neue Woche! Prost! 

Zu den Korkuntersetzer geht's  *hier* entlang

Donnerstag, 23. Juli 2015

Poesie auf der Verpackung






Geschenke verpacken ist ja im Hause Heiterkram Freude pur. Dieses Mal hatte ich mehrere kleine Geschenke, welche ich schlicht in Seidenpapier verpackt habe. Damit keins verloren ging, habe ich alle in eine grosse Tüte gepackt. Diese Tüte habe ich mit Poesie versehen und anschliessend zusammengenäht. Die Poesie stammt von Rose Ausländer und heisst "seinen Ort finden".

Seinen Ort im Tag zu finden ist manchmal einfacher manchmal schwieriger, heute scheint's ein eher schwieriges Unterfangen zu sein. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass wir gerade erst aus den Ferien zurück sind, überall etwas rumliegt, alles angefangen, nichts beendet, unruhig irgendwie.

Die letzten zwei Wochen sind wir im schönen Zeeland and der Nordsee gewesen, ein wunderbares Fleckchen Erde. Als Winterkind waren mir der Wind und die etwas kühleren Temperaturen mehr als recht, da unsere Dachwohnung im Sommer dazu neigt, zum Backofen zu werden.

Die DVD-Player-Hüllen haben sich, sowie auch das Gerät selbst, sehr bewährt. Filme geguckt wurde nur während der längeren Fahrtstrecken, als wir mal angekommen waren, gab's genug anderes zu entdecken und der Bildschirm geriet in Vergessenheit, die Kinder waren schlicht zu beschäftigt. Also alle Sorge umsonst!

Und nun wünsche ich euch allen einen heiteren Tag, auf ein bisschen Poesie und ein kühles Lüftchen!


Samstag, 18. Juli 2015

Heiterkram @ VW-Bus







Neuerdings gurkt der heiterkramsche VW-Bus mit dem eigenen Logo durch die Strassen. Steht ihm gut, oder?
Das Logo habe ich Mr. Plotter (Schneideplotter) aus Vinyl-Folie ausschneiden lassen. Da das Logo sehr fein ist und man es dadurch von Weitem nicht so gut lesen konnte, musste ich das Vögelchen und den Schriftzug etwas dicker machen: Ich bin aber trotzdem zufrieden mit dem Ergebnis, jetzt gefällt mir unser Bus sogar noch besser!


Ich wünsch euch allen einen wunderbar heiteren Tag!


Montag, 13. Juli 2015

Sommer draussen 3





Hier seht ihr meinen "faule-Mutter-Kuchen", schnell gemacht und total lecker. Perfekt also für heisse Sommertage, an denen man keine Lust auf einen warmen Backofen hat. Natürlich könnt ihr den Boden selber backen und dem Kuchen einfach Beerentorte sagen, ich aber habe ihn gekauft, sonst wäre es ja kein "faule-Mutter-Kuchen".

Und so geht's:

- Tortenboden kaufen
- Mascarpone und Rahmquark mit Vanillezucker mischen 
- Masse auf den Tortenboden streichen
- Beeren oder Früchte oben drauf legen und fertig





Dann habe ich noch ein Cake-Topper gebastelt aus einem Grillspiess (gekürzt), zwei Herzen und einem Banner mit Schriftzug. Den Schriftzug habe ich mit Versamark gestempelt und in Gold embossed. Der Stempel ist aus der Moment-Kollektion von Papierprojekt, welche ich total super finde und in letzter Zeit sehr häufig brauche.

Und nun wünsche ich euch allerseits einen heiteren Tag! Auf Kuchen, Beeren und Stempel! 


Donnerstag, 9. Juli 2015

Hülle aus Filz






Die Familie Heiterkram ist ja des Öfteren mit ihrem VW-Bus unterwegs. Damit längere Reisen für die Kinder etwas erträglicher sind, haben wir uns nun einen DVD-Player mit zwei Bildschirmen zugelegt. Zugegeben, keine leichte Entscheidung, da ich es persönlich immer sehr genossen habe, keinen Bildschirm dabei zu haben in den Ferien, auf der andren Seite kann man das Filme gucken ja auf die Fahrzeit beschränken.
So oder so, eine passende Hülle musste her. Ich habe mich für den dicken Filz entschieden, da er stabil ist und sich super verarbeiten lässt. Die eine Hülle ist mit Boden, da im einen Bildschirm der DVD-Player integriert ist, die andere Hülle für den zweiten Bildschirm ist ohne Boden.
Die Sternen-Druckknöpfe habe ich mit der Nietzange angebracht. Ich find die total cool, ich werde mir sicher noch die eine oder andere Farbe davon anschaffen...

Und nun wünsche ich euch allen einen heiteren Tag!


Sonntag, 5. Juli 2015

heiterkram @ kofferartig


Im September heisst es dann wieder mal Koffer packen! Heiterkram nimmt am Koffermarkt "kofferARTig" in Sempach Station teil. Also schon mal Termin vormerken, weiter sagen und vorbeischauen!

Den Flyer find ich einfach wunderbar und ich freue mich schon jetzt auf viele interessante Begegnungen und all die anderen Koffer. 

Und jetzt geht das Fräulein mal was Kühles schlürfen oder so, denn die Hände kleben schon an der Tastatur fest... 

Heitere Grüsse, auf kühle Getränke, Glace's und Sommerferien! 


Donnerstag, 2. Juli 2015

Sommer draussen 2




Letztens habe ich einen neuen Sonnenschirm gekauft. Ich mag ja keine knalligen Farben, deswegen wähle ich oft weiss. Aber etwas langweilig war er dann doch irgendwie, weshalb ich ihn kurzerhand aufgehübscht habe mit diesem tollen Bommelband. Wobei ich ehrlich gesagt noch gar nicht ganz fertig geworden bin, da ich mich etwas verschätzt habe mit dem Umfang... Der noch kahle Meter ist Dank Glyzine (Blauregen) nicht so gut zu sehen... na ja, wer kein Kopf hat...
Ich könnte es jetzt auch der Hitze zuschreiben, wer mag denn da noch rechnen, echt jetzt, faul rumliegen entspricht eher dem, was ich bei Sommer Temperaturen zustande bringe...

Die Idee, einen Sonnenschirm aufzuhübschen habe ich übrigens vom Bruchsommer. Dort wurden die Standorte mit aufgehübschten Sonnenschirmen markiert.

Heitere Grüsse, auf Sonnenschirme und faulenzen!