Donnerstag, 19. September 2019

im herbstlichen Kleid


Langsam zieht der Herbst ins Land. Deswegen gibt es heute auch eine Verpackung im herbstlichen Kleid. 
Ich mag das Licht und die Farben des Herbstes sehr. Die Papierblätter und der Schriftzug sind mit einer Foldback-Klammer befestigt. So können die Beschenkten die Tüte öffnen und die Klammer und die Blätter wieder benutzen. 

Kommt gut durch den Donnerstag. Auf einen goldenen Herbst! Ahoi! 


Montag, 16. September 2019

für ein kleines grosses Wunder

 

 

Ich liebe es für Babies zu nähen. Erstens braucht man verhältnismässig wenig Stoff und zweitens sind die Sachen sooooo unglaublich süss. 
Als meine Kinder klein waren, habe ich relativ wenig Kleider genäht. Zum einen fehlte die Zeit und zum anderen die Maschine - denn mit einer Haushaltsnähmaschine lassen sich nur bedingt elastische Stoffe verarbeiten. Seit der Anschaffung einer Overlockmaschine kann ich jedoch nicht mehr genug kriegen vom Nähen mit Jersey. 
Sogar an ein Body hab ich mich gewagt...Und was soll ich sagen? Es wird wohl nicht das letzte gewesen sein;-) 

Hier nochmals das ganze Set im Überblick: 


Und wisst ihr was? Beim Nähen fürs Baby macht nicht nur das Nähen Spass, sondern auch das Schenken. 

Kommt gut in die neue Woche. Auf alle kleinen grossen Wunder! Ahoi! 




Donnerstag, 12. September 2019

Reisen & Entdecken




Letzte Woche waren wir zu einem Geburtstagsfest eingeladen, bei dem gleich zwei runde Geburtstage gefeiert wurden. Die Geburtstagskinder wünschten sich einen Zustupf für die Reisekasse. Also habe ich eine Karte gewerkelt, die zum Thema Reisen passt. In die Karte habe ich einen kleinen Umschlag geklebt, in dem das Geld steckt (Bild Nr.4). Ausserdem habe ich - passend zum Thema - noch ein kleines Heft mit Zitaten rund ums Reisen eingewickelt und beigelegt mit Sprüchen, wie:

"Die Welt gehört dem, der sie geniesst." Giacomo Leopardi
"Die Vorstellung ist wunderbar, aber noch wunderbarer ist das Erlebnis!" Oscar Wilde 

Kommt gut in den Donnerstag. Aufs Reisen & Entdecken. Ahoi! 


Montag, 9. September 2019

Heiteres aus der Restekiste #2



Heute gibts wieder etwas Heiteres aus der Restekiste: Diesmal in Herzform und mit Lavendel gefüllt. 

Die Herzen nähe ich immer mal wieder, sie eignen sich ganz wunderbar als Resteverwertung und kommen bei den Beschenkten meist gut an. An den Kleiderbügel gehängt, versprühen sie einen angenehmen Duft und halten Motten fern! Praktisch und hübsch. Ach, wie ich sowas mag! 

Kommt gut in die neue Woche. Auf alles, was von Herzen kommt! Ahoi! 

Freitag, 6. September 2019

Einkochen und Einkleiden zum Zweiten


Unser Zwetschgenbaum hat dieses Jahr so viele Früchte getragen, wie schon lange nicht mehr - es war eine Freude:-)  Einige der Früchte habe ich zu Konfitüre weiter verarbeitet. 
Das Design ist dem des diesjährigen Holunder-Apfelgelées sehr ähnlich, da ich sie zeitgleich eingekocht und beschriftet habe. 

Auf das Beschriften der Gläser freue ich mich immer wieder aufs Neue. Wenn man bedenkt, wie viel Zeit, Mühe und Liebe in der Pflege eines Gartens und in der Verarbeitung der Ernte steckt, dann darf das auch mit einer liebevoll gestalteten Beschriftung oder Verpackung gewürdigt werden.

Ich wünsche euch allen einen freudigen Freitag. Auf die Freuden aus dem eigenen Garten! Ahoi! 

Montag, 2. September 2019

Heiteres aus der Restekiste #1




In der Sommerferienzeit konnte ich diese kleinen, feinen Nähprojekte umsetzten: Kleine Wurfkissen für die Schulkinder und Gewichte für meine Schnittmuster. Zwei heitere Resteprojekte, bei denen man auch kleinste Stoffstücke noch verwerten kann. Meine Restekiste ist geschrumpft und die Kissen haben ihren ersten Einsatz bereits hinter sich. Da sie mit Reis gefüllt sind, könnte man sie alternativ auch als Taschenwärmer im Winter gebrauchen.

Kommt gut in die neue Woche. Auf heitere Resteprojekte! Ahoi!

Freitag, 30. August 2019

heiteres Gekrabbel


Bevor es dann im Herbst ein bisschen ruhiger wird auf unseren Feldern und Wiesen, gibt es hier heute noch ein bisschen heiteres Gekrabbel. Das Geo-Insekt stammt aus einem Insekten-Stanzformen-Set*, dem ich einfach nicht widerstehen konnte, als ich es beim Störbern im Bastelgeschäft entdeckt habe. Besonders dieser Käfer hat es mir angetan. Er macht sich einfach ganz wunderbar auf vielerlei Projekten, wie zum Beispiel hier auf diesem kleinen Pocket Envelope, welches ohne viel Schnickschnack und ganz ohne Worte auskommt.

Ich wünsch euch allen einen freudigen Freitag. Auf heiteres Gekrabbel aus der Bastelkiste! Ahoi! 






*unbezahlte, unbeauftragte Werbung: Geo Insects von Tim Holtz