Donnerstag, 16. Januar 2020

heiter bepackt



In den Weihnachtsferien hab ich dieses Rucksack-Nähprojekt realisiert. Ein Herzensprojekt, denn einen Rucksack aus Oilskin (geölte Bauwolle) wollte ich schon länger nähen. Den Schnitt hab ich mir selber ausgedacht, er sollte klein, leicht und mit einem Einschubfach sein, an das man ran kommt, auch wenn man ihn trägt. Eingetragen habe ich mein Erstlingswerk auf einem Ausflug nach Bern: 


Was soll ich sagen?! Ich bin sehr zufrieden. Würde ich ihn nochmals nähen, dann würde ich die hintere Einschubtasche auf der anderen Seite platzieren... aber für ein Erstlingswerk bin ich mit meinem "Linkshänder-Rucksack" sehr zufrieden. 

Kommt gut durch den Freitag. Auf heitere Lasten und schöne Ausflüge! Ahoi! 

Montag, 13. Januar 2020

winterliche Verpackung



Noch gebe ich die Hoffnung auf Winter nicht auf. Deswegen gibts heute eine weitere winterliche Verpackung;-)  Diese kleinen Tüten/Umschläge mag ich sehr, sie sind perfekt für einen kleinen Gruss, Gutscheinkarten, oder wie oben Tee. Den Steckverschluss finde ich sehr heiter, so lässt sich die Tüte öffnen und wieder verschliessen. 

Für den Text habe ich wieder mal meine geliebte Hermes Baby hervorgeholt. Hier könnt ihr euch meine Schreibmaschine angucken. 

Kommt gut in die neue Woche! Auf kleine Aufmerksamkeiten und die Hoffnung! Ahoi! 

Freitag, 10. Januar 2020

heitere Schüssel-Hauben



Neben den Bienenwachtüchern vom letzten Post sind genähte Abdeckungen für Schüsseln eine weitere Alternative zur Cellophanfolie. Bei Schüsseln bevorzuge ich die Hauben gegenüber den Bienenwachstüchern, da sie schnell auf der Schüssel sind, nicht runterrutschen und ich sie in der Waschmaschine waschen kann. Meine Abdeckungen sind aus beschichteter Baumwolle, lassen sich wenden und somit auf beiden Seiten tragen. 

Ich wünsche euch allerseits einen heiteren Freitag. Auf Schüsseln im modischen Kleid! Ahoi! 

Dienstag, 7. Januar 2020

heitere Bienenwachstücher



Heute zeige ich euch selbstgemachte Bienenwachstücher, welche ich zu Weihnachten verschenkt habe. Hier habe ich mich das erste Mal an die Herstellung eines Bienenwachstuches gewagt, damals als Teil eines Geburtstagsgeschenkes. 
Die obigen Tücher sind allesamt gut angekommen. Die Farben - wie könnte es anders sein - schlicht und unaffällig;-) 

Ich wünsch euch allen einen heiteren Dienstag. Auf alle fleissigen Bienchen! Ahoi! 


Samstag, 4. Januar 2020

Schneeflöckchen, Weissröckchen, wann kommst du geschneit?



Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet!? Zwar zeigt sich der Winter mittlerweile mit kälteren Temperaturen, aber Schnee ist weit und breit keiner in Sicht:-( 

Um das Warten auf den ersten Schnee etwas angenehmer zu gestalten, habe ich diese kleinen Verpackungen im winterlichen Kleid aus Klo-Rollen gebastelt. Die Pillowboxen sind ganz einfach herzustellen. Wie einfach, seht ihr hier auf der Fotoanleitung: 



1. Klorolle flach drücken und Teller oder kreisförmigen Gegenstand drauf platzieren. Mit Bleistift Form nachfahren.
2. Unten genauso verfahren. 
3. Form zuschneiden
4. So sieht die Klorolle zugeschnitten aus. (In diesem Zustand könnt ihr sie nach Belieben verzieren). 
5. Teller erneut platzieren.
6. Mit Falzwerkzeug dem Teller entlang falzen. Unten genauso verfahren und je nachdem, wie fest ihr gedrückt habt, auf der Rückseite ebenfalls. 
7. So sollten die Falzlinien aussehen. 
8. Gefalzte Linien umklappen.
9. Fertig. 

Wer jetzt nicht draus gekommen ist, findet auf Instagram eine Video-Anleitung. 

Ich habe meinen Verpackungen ein winterliches Kleid verpasst mit Schneeflocken und Garn. 

So, nun hoffe ich, dass der Schnee bald kommt. Auf den weissen Winter und heitere Bastelprojekte! Ahoi! 


Dienstag, 31. Dezember 2019

heiteres 2020



Tada, die Konfettikanone ist wieder da! Im schicken goldenen Kleid und diesmal sogar mit Dach. Wenn man selbiges nicht zu fest anklebt, fliegt es sogar weg, nachdem man am Ballon gezogen hat und die Rakete gestartet ist. Hier oder auf Instagram  könnt die Kanone in Aktion sehen:



Die Herstellung ist so simpel, dass es ganz ohne Fotoanleitung geht: 

1. Ballon zuknöpfen
2. Obersten Drittel vom Ballon abschneiden
3. Ballon über Klo-Rolle stülpen 
4. Klo-Rolle mit Papier oder Stoff einkleiden
5. Einen Kreis aus Fotokarton bis zur Mitte einschneiden und zum Dach formen und zusammenkleben
6. Deckel mit leichtem Kleber (z.B. Leimstift) anleimen
7. Am Ballon ziehen und loslassen
8. Freuen 

Schritt 5&6 kann man natürlich getrost auch einfach weglassen. 

Ich wünsch euch allen einen wunderbaren Jahresabschluss und einen gelungenen Start im neuen Jahr! Auf ein heiteres 2020! Ahoi!  

Dienstag, 24. Dezember 2019

heiter duftende Weihnachten



Heute gibt's Lavendelkissen zum Paket geschnürt. Ein wunderbares, kleines und wohlriechendes Geschenk, wie ich finde. Im Schrank platziert vertreiben sie Motten und auf den Nachtisch gestellt wirken sie beruhigend und bringen hoffentlich schöne Träume. 

Ich wünsch euch allen erholsame und genussvolle Weihnachtstage im Kreise eurer Liebsten. Auf heiter duftende Weihnachtstage! Ahoi!