Montag, 25. März 2019

Frühblüher und Osterhasen



Die Frühblüher vor der Tür wecken nicht nur die Lust auf Frühling, sondern auch die Osterhasen unter uns. 
Osterkarten verschicke ich keine und als Deko habe ich noch einige vom letzten Jahr,  deswegen habe ich Anhänger gewerkelt, denn diese kann ich einfach ans Osterkörbchen hängen. 

Die Anhänger sehen meinen Weihnachtskarten sehr ähnlich...na ja, nicht immer muss das Rad neu erfunden werden, der Osterhase hat schliesslich auch so noch genug um die Hasenohren;-) 

Kommt gut in die neue Woche. Auf Osterhasen und Frühblüher! Ahoi! 


unbauftragte, unbezahlte Werbung: Stanze "Geo Springtime" von Sizzix, Stempelset von Charlie&Paulchen, ABC Drehstempel von SU

Donnerstag, 21. März 2019

Not macht erfinderisch



Ein neues T-Shirt für den Sohnemann war seit längerem fällig. Lange hat der selbst ausgesuchte Stoff im Schrank geschlummert. So lange, dass es für ein ganzes T-Shirt nicht mehr gereicht hat. Der Junge wächst aber auch gegen den Himmel, dass man kaum hinter her kommt....Sei's drum, jetzt gibt es eben ein zusammen gesetztes Shirt. Not macht bekanntlich erfinderisch:-) 

Geniesst den Frühling. Auf kreative Lösungen und Söhne, die über sich hinaus wachsen:-) Ahoi! 

Montag, 18. März 2019

Eukalyptus - heitere Dekoration



Eukalyptus mag ich sehr. Wohlriechend, heilend und unscheinbar schön. Häufig hole ich mir im Blumenladen ein, zwei Zweige, zum Beispiel als Tischdekoration, Aufhübschung von Verpackungen oder als Dekoration für Fotoaufnahmen. 
Nun habe ich mir zwei Zweige aus Filz gebastelt. Natürlich, sie riechen nicht so gut wie das Original, aber sie welken auch nicht. Und sie machen sich erstaunlich gut in der Vase auf unserer Kommode im Wohnzimmer. Fand sogar Herr Heiterkram. Ich kann mir gut vorstellen, mir noch einige Exemplare anzufertigen. 

Viel braucht es nicht: Draht, Filz, Heissleim, Aale und Schere. Und so geht's: 



 - Aus Filz Blätter zuschneiden wie im Bild ganz links. Das kleinste Blatt kommt dann zuoberst. 

- Mit einer Aale oder einer Nadel in die Mitte der Blätter ein kleines Loch stechen und Blätter auf Draht auffädeln. 

- Blatt soweit wie gewünscht auf Draht auffädeln, einen Tupfen Heissleim drauf geben und dann das Blatt zusammen drücken (Achtung, Finger dabei nicht verbrennen!) 

- Mit allen Blättern so verfahren, bis der Zweig die gewünschte Länge erhält. 

Das war's für heute. Ich wünsche euch allerseits einen heiteren Montag! Auf Eukalyptus, den echten und den unsterblichen! Ahoi! 

Donnerstag, 14. März 2019

Durch die Blume

 


Wenn man Blumen per Post verschicken will, dann sind Blumensamen eine gute Wahl. Die Samen habe ich in Seidenpapier gewickelt und dann in eine Tüte gesteckt. Die Tüte ist transparent, deswegen habe ich sie vorne mit einem Papier beklebt, bei dem ich zuvor die hübschen Wildblumen* ausgestanzt habe. 
Der Durchblick hat mir dann so gefallen, dass ich noch ein Foto ohne Inhalt gemacht habe. Der "mit Liebe" Kleber stammt aus dem Hause Heiterkram und ist *hier* erhältlich.** 

Ich wünsche euch allen einen heiteren Donnerstag! Auf Blumen und Durchblicke! Ahoi! 


*unbezahlte, unbeauftragte Werbung, Stanzform "Wildflowers" von Sizzix
**Eigenwerbung






Montag, 11. März 2019

genügsames Immergrün

 


Ein kleines Dankeschön als Mitbringsel habe ich letztens aus Filz gewerkelt. In echt sind die Sukkulenten ja schon pflegeleicht, aber dieses Exemplar braucht überhaupt keine Pflege. Sowas kommt mir - die jegliche Zimmerpflanzen regelmässig vernachlässigt - ziemlich entgegen. 

Zum Verschenken ist die Filzvariante ebenfalls praktisch. Besonders, wenn man sie als Mitbringsel geplant hat und dann vergisst, sie zu verschenken.... Jetzt wartet das gute Stück im Bücherregal auf einen zweiten Einsatz;-) 

Kommt gut in die neue Woche! Auf die Genügsamen! Ahoi! 

Donnerstag, 7. März 2019

klein und fein


Heute eine kleine feine Verpackung. Das florale Element* habe ich ausgestanzt und mit Stempeltinte* verblendend eingefärbt, ein bisschen Goldfaden drum herum und fertig.

Die Box habe ich aus festem Fotokarton gefalzt, ganz klassisch, nichts Ausgefallenes, einmal Boden und einmal Deckel.
Was in der Box steckt, wird hier allerdings nicht verraten, denn ich habe sie noch nicht verschenkt.

Ich wünsch euch einen gelungenen Donnerstag. Auf die kleinen feinen Dinge! Ahoi!


*unbeauftragte, unbezahlte Werbung: Stanze :Wild Flowers Stems 2 von Sizzix, Tinte: Distress Oxide Ink "worn lipstick" und "tattered rose" 

Montag, 4. März 2019

Rabenmutter und Nestbau




Die Vogelkinder haben sich im letzten Post ja bereits vor die Linse gewagt, heute präsentiere ich noch  das Vogelnest und die Rabenmutter, also meine Wenigkeit:-)
Das Nest ist aus Material vom Garten geflochten und die Eier habe ich aus Gipsbinden gewerkelt. Unten sind sie offen und können somit unsere Vorräte für unterwegs hüten. So manch einer staunt, wenn wir sie anheben und zum Vorschein kommt, was wir ausbrüten...

Kommt gut in die neue Woche! Auf ein gemütliches Nest! Ahoi!