Donnerstag, 22. Oktober 2020

auf die kleinen Freuden



Als ich im Alter meiner Kinder war, habe ich alle Geschenke selber verpackt. Geschenke verpacken habe ich damals schon geliebt und bin ehrlich gesagt etwas erleichtert, dass meine Kinder diese Leidenschaft (noch) nicht teilen. Denn das heisst für mich, ich darf die Geschenke für Ihre Freunde nach wie vor einpacken - und habe stets freie Wahl:-) 
Oben seht ihr ein Geburtstagsgeschenk für eine Schulkameradin meiner Tochter. Sie hat sich ein Buch gewünscht. Bücher sind einfach wunderbar zum Verpacken geeignet:-) Meine Trockenblumenliebe hat auch vor dieser Verpackung nicht halt gemacht. Noch ein bisschen Bakers Twine  - was würde ich wohl ohne Baumwollkordel machen?! - eine Etikette und ein geprägter Glitzer-Schriftzug.

Kommt gut in den Donnerstag. Auf die kleinen Freuden und Leidenschaften. Ahoi! 



 

Montag, 19. Oktober 2020

Weltentdeckerin - ein Geschenk zur Geburt



Heute zeige ich euch ein heiteres Geschenk-Set zur Geburt einer neuen Weltentdeckerin. Das Set besteht aus einer Wendejacke, einem Spucktuch und einem wunderbaren Buch (Werbung, selbstgekauft), welches sich super als Geschenk zur Geburt eignet. Das Buch kann ich euch nur wärmstens ans Herz legen, es ist eine wahre Freude zu lesen - für Gross und Klein. 

Die Jacke ist aus einem gepunkteten Jacquard und einem Baumwolljersey genäht. Den Jacquard hatte ich noch von diesem Projekt übrig. Babykleidung eignet sich einfach ganz wunderbar als Resteverwertung:-)  

Auf neues Leben und ein paar schöne Momente im Kreise der Familie! Ahoi! 
 

Donnerstag, 15. Oktober 2020

Monstober Plätzchen





Auf die Plätzchen, fertig los! Kekse backen kann man zu jeder Jahreszeit. Weihnachts-Kekse lassen sich wunderbar abwandeln, z.B. in Grusel-Plätzchen für Halloween. Gemeinsam Kekse backen macht Spass und beim anschliessenden Verzieren (und Verpackung basteln) kann man sich wunderbar kreativ austoben. 
Unsere Kekse sind in den Herbstferien an einem regnerischen Nachmittag entstanden. Und nein, sie werden sich nicht bis Halloween halten, sie sind bereits alle verspeist;-)

Grusel-Plätzchen lassen sich auch ohne spezielle Ausstechformen herstellen. Unsere Geister sind eigentlich Engelsflügel und die Kürbisse habe ich rund ausgestochen und dann einfach in die richtige Form gedrückt....

Kommt gut in den Donnerstag. Auf Plätzchen zu allen Anlässen! Ahoi! 
 

Montag, 12. Oktober 2020

kuschlig & warm



Heute zeige ich euch die Übergangsjacke*, welche ich fürs Tochterkind genäht habe. Sie ist aus Bio-Baumwoll-Fleece. Den Fleece habe ich letztes Jahr entdeckt und bin begeistert - Faserpelz aus 100 Prozent Naturfasern:-) Gefüttert habe ich sie mit einem Baumwolljersey. 

Die Jacke wurde mittlerweile auf dem Waldspaziergang eingetragen und für kuschlig warm befunden. 

Kommt gut in die neue Woche. Auf kuschlige & warme Momente! Ahoi! 



 *Unbezahlte Werbung: Schnittmuster "Übergangsjacke Jovem" von Erbsünde. Stoff von Alija Textil. 

Donnerstag, 8. Oktober 2020

Im Paillettenrausch - heiter verpackt



Weiter geht's mit dem Paillettenrausch! Für mich der zweite Auftritt diese Woche beim Bloghop. Danke der lieben Mary-Jane an dieser Stelle fürs Organisieren! 

Das letzte Mal wurde geschüttelt, heute wird verpackt. Auch wenn ich selber nicht so auf Paillettenkleider stehe, der Verpackung stehen die glitzernden Rondellen ziemlich gut! 

Ich habe die Pailletten am Band gelassen und eine Dreiecksbox* damit aufgehübscht. Noch ein bisschen Trockenblumen und ein geprägter Schriftzug* und fertig. Die Box lässt sich ganz einfach mittels Gummiband öffnen und beliebig wieder verschliessen. 

Wie jeder Rausch ist auch der Paillettenrausch gemeinsam viel schöner als alleine! Deswegen wünsche ich euch viel Spass beim Hüpfen! Ahoi! 

Hier geht's zum nächsten Blog:



Und hier die ganze heitere Runde: 

Mary-Jane


*Werbung durch Markennennung, unbezahlt: Stanze Triangle Box von Moda Scrap, Hotfoilstamp von Spellbinders

Montag, 5. Oktober 2020

Im Paillettenrausch - heiter geschüttelt



Heute wird wieder mal gehüpft - *freu*! Dieses Mal dreht sich bei der Blogaktion von Mary-Jane alles rund ums Thema Pailletten. Pailletten brauche ich eigentlich recht häufig, meistens hübschen sie meinen Fotohintergrund auf... Diese Woche aber stehen sie im Vordergrund! Heute mit einem Auftritt einer Shaker Card:-) 
Der grosse Schriftzug* eignet sich prima für eine Schüttelkarte und passt auch wunderbar in die Herbstzeit.

Ich bin schon sehr gespannt, was die anderen Mädels im Paillettenrausch gezaubert haben! 

Ich wünsche euch einen gelungenen Wochenstart! Auf den kreativen Rausch! Ahoi!  


Hier geht's zum nächsten Blog:
 Nadine 


Und hier die komplette heitere Runde: 


*unbezahlte Werbung: Stanze "thanks" von Altenew



Donnerstag, 1. Oktober 2020

Hallo Herbst



 

Jetzt ist er da, der Herbst. Hallo und herzlich willkommen. Wie schon den Frühling und Sommer, begrüsse ich ihn dieses Jahr mit einer Karte. Den Hintergrund habe ich mit meinen Aquarellfarben gestaltet, den Stempelabdruck* mit Messingpulver embossed. 

Ich freue mich auf seine Gaben, denn ich liebe die kulinarischen Köstlichkeiten, welche der Herbst so mit sich bringt! 


Kommt gut in den Oktober! Auf einen goldenen Herbst! Ahoi! 


*unbezahlte Werbung: Stempel von Altenew, Embossingpulver von WOW, Aquarellfarben von Kuretake