Dienstag, 17. November 2015

Schiff ahoi - auf zu neuen Ufern!




"Auf zu neuen Ufern" kam mir in den Sinn, als diesen Herbst all die Geburtsanzeigen ins Haus flatterten. Das Papierschiff ist ein beliebtes Design zur Zeit und wird vielerorts gesehen. Wahrscheinlich weil es so einfach ist. Oft ist weniger mehr. Auf Baby-Bodies macht es sich auch gut. Das erste Mal entdeckt hab ich Origami als T-Shirtdruck bei Dirk und seinem wunderbaren Siebdruck-Label ilovemixtapes. Allerdings habe ich quasi das Negativ seiner Form gemacht. Sonst gibt's bei den Flockfolien für den Schneideplotter so viel Abfall. Auch wieder schade.
Natürlich gibt's zum Body auch noch die passende Karte. Mr. Plotter macht's auch hier möglich:




Schiff ahoi also. Die Segel sollen gehisst werden um die grosse Reise ins Leben anzutreten. Auf neue Welten und das Erweitern des Horizontes. Und auf die Hoffnung! Die Hoffnung, niemals aufzugeben.  Die Hoffnung, dass Freundschaft und Solidarität stärker sind als Hass und Gewalt! 

Schiff Ahoi! Egalité, Fraternité et liberté! Seid umarmt! 



Kommentare:

  1. Gefällt mir seeeehr, Frau Heiterkram! Und da fällt mir ein, dass ich doch dieses Motiv bereits vorbereitet habe, um einen Stempel bei dir zu machen. Ich war mit meinem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden. Muss ich bei Gelegenheit unbedingt fertigstellen...
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone
      vielen lieben Dank! Und ja, das Motiv würde sich wirklich toll auf einem Stempel machen;-) Bin dann gespannt auf deine Vorlage!
      Heitere Grüsse Britta

      Löschen