Mittwoch, 24. Dezember 2014

Fröhliche Weihnachten

Jetzt ist endlich das Baumschmücken an der Reihe, yippie! Darauf freut sich das Fräulein ja schon lange und hängt dieses Jahr silber und weiss in den Baum:



Der Baum hat dieses Jahr eine ganz besondere Geschichte: Der Herr Heiterkram und die Jungmanschaft sind zu Fuss in den nahe gelegenen Wald und haben das Bäumli ausgesucht. Wer jetzt denkt das sei Diebstahl, der liegt ganz falsch, denn es handelt sich hierbei um eine einmalige Aktion des Stadtforstamtes und für das Bäumli wurde bezahlt. Danach wurde die Weisstanne - wir wollen ja jetzt mal ganz genau Auskunft geben - auf den Sackkarren geladen und nach Hause gezogen. Und das Schöne dabei war, dass die Jungmannschaft kein einziges Mal gemurrt hat, wie lange sie denn noch  marschieren müsste. Nein, wer seinen Baum selber im Wald holen darf, der murrt nicht. So ist das. 

Und jetzt wünscht das Fräulein allen von Herzen fröhliche Weihnachten! 

Kommentare:

  1. Das wünsche ich dir auch .... ich hoffe, ihr habt die Tage genossen und habt Freude am selber gefällten Baum ;-)
    Liebgruss, mimi
    PS. Das Grosi (also meine Schwiegermutter) hat vorbei geschaut, aber brav alles wieder vergessen ;-)

    AntwortenLöschen