Donnerstag, 18. Dezember 2014

Tannenbäume zum anbeissen

Das Fräulein backt jedes Jahr Weihnachtsplätzchen. Nicht viele Sorten, denn es soll ja keine Last sein, sondern Lust bereiten. Jawohl. Und die Liebe zum Detail soll auch mit dabei sein. Das Fräulein  mag gerne schöne Guetzli. Deshalb hat sie diese Tannenbäume gebacken:


Auf Pinterest findet man mehrere Varianten dazu, aber bei den meisten Rezepten ist immer irgendwas drin, was das Fräulein garantiert nicht zu Hause hat. Deswegen hat sich das Fräulein für das gute alte Meringue-Rezept entschieden, welches mit ein bisschen grüner Lebensmittelfarbe aufgefrischt wurde. Dann hiess es ab in den Spritzsack, Tannenbäume spritzen und noch ein bisschen dekorieren und fertig.


Anrichten, abknipsen und dann ab in die Dose. Wobei das Fräulein ein Dosen-System hat. Von jeder Sorte kommen ein paar in eine separate Dose, die weggeräumt wird für Weihnachten. Die restlichen Plätzchen dürfen gegessen werden, denn die Weihnachtsplätzchen schmecken nie so fein wie vor den Festtagen. Nachher sind sie hart und niemand will sie mehr. Deswegen wird jetzt zugegriffen.

Zusätzlich zu den Tannenbäumchen hat das Fräulein Spitzbuben gebacken. Und mit den kleinen Heiterkrams wurden noch Pfefferkuchen und Zimtsterne gebacken, weil man diese Teige gut ausstechen kann und backen somit auch für kleine Hände ein schönes Erlebnis ist.


Und nun düst das Fräulein kurz in die Küche und schnappt sich ein paar Plätzchen, weil Bilder von Essbarem anschauen dazu führt, dass das Fräulein Lust auf was Essbares kriegt...

Fröhlichen Donnerstag allerseits! 



Kommentare:

  1. Mmmmmhh, ja, so ein Tannli würde mich auch gluschten!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben friedliche Festtage und deinen guten Rutsch in ein spannendes 2015.
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone
      Ganz herzlichen Dank für die guten Wünsche! Ich habe mich sehr gefreut über deinen Kommentar. Auch euch alles Gute für die kommenden Festtage und natürlich viele kreative Ideen fürs Neue Jahr!
      Liebgruss Britta

      Löschen