Sonntag, 26. April 2015

Frühlingsmitbringsel

Das Fräulein bringt schon wieder was Blumiges... Entschuldigung, falls ihr langsam genug davon habt, aber die Pracht draussen inspiriert mich nun mal. Die Tüten enthalten Blumensamen.





Diese Blumengrüsse haben den Vorteil, dass sie nicht verwelken! Man kann sie auf Vorrat werkeln und dann hat man auch ein hübsches Frühlingsmitbringsel, falls man mal spontan eingeladen wird. Die Tüten haben die Masse für Samen-Säckchen aus dem Riesen mit dem orangen M. Sie müssen in der Grösse angepasst werden, falls ihr andere Säckchen verwendet!

Und so gehts:
-Papier in der Grösse 21x15 cm (oder A5)
-auf der langen Seite bei 1cm und 11cm falzen
-auf der kurzen Seite bei 1cm falzen
-auf Vorderseite Blume ausstanzen oder ausschneiden
-auf der Rückseite untere Lasche wegschneiden
-Seiten und Bodenlasche der Vorderseite umklappen und festkleben
-Vorderseite bestempeln
-Samen-Säckchen oben rund 1.5 cm kürzen (Preis abschneiden)
- Säckchen in die Tüte schieben und fertig

"Blumengrüsse" habe ich gestempelt mit einem ABC-Drehstempel und "für dich" habe ich mit einem Embossing-Stift geschrieben und anschliessend mit weiss embosst. Alternativ kann man einfach einen weissen Faserschreiber benutzen. Die Blume ist mit der Big-Shot Stanzmaschine ausgestanzt. 

Die Rückseite kann beschrieben werden oder man gibt zum Säckchen einfach noch eine Karte hinzu, dann kann man noch einen persönlichen Gruss darauf schreiben. 

So das wär's, jetzt wünsche ich euch allen einen tollen Start in die neue Woche! 


1 Kommentar:

  1. Liebe Britta
    Schöne Mitbringsel hast Du gemacht. Danke für die Idee.
    Ich wünsche Dir auch einen tollen Wochenstart.
    Monica

    AntwortenLöschen