Mittwoch, 15. April 2015

Heitere Zündholzschachteln

Ich mag Kerzen und Teelichter sehr. Für Stimmung sorgen sie in jeder Jahreszeit: Im Winter drinnen und im Sommer draussen. Frühling und Herbst habe ich nicht vergessen, aber da kommt es immer sehr auf die Temperaturen an, ob man es sich nun drinnen oder draussen gemütlich macht. Auf jeden Fall gehen Kerzen immer. Nur die Zündholzschachteln sind eher ein Graus. Deswegen verkleidet das Fräulein diese seit jeher. Diesmal kommen sie in diesen zwei Kleidern daher:





Apropos Kleider: Das Theater "Des Kaisers neue Kleider" ist zwar vorüber, aber die Jungmannschaft, welche ja mitgespielt hat, bringt trotzdem noch munter die ganzen Texte hervor. Elefanten-Gedächtnisse haben die. Da kann das Fräulein nur staunen und hoffen, dass sie nicht wieder nach ihren Schlüsseln suchen muss... Diese hat das Fräulein letztens nämlich stundenlang gesucht. Und wisst ihr, wo sie waren? Da, wo sie hingehören! Ist ja nicht so, dass ich dort nicht gesucht hätte... 

Ich wünsche euch allerseits einen schönen Tag! (Und das ist ebenfalls ein Satz aus dem Theater, einer den sich das Fräulein merken konnte, hihi..) 

1 Kommentar:

  1. Die Schächtelchen gefallen mir so sehr gut. Ich liebe Schmetterlinge!

    AntwortenLöschen