Montag, 7. März 2016

Ostergrüsse und gelbe Herausforderungen



'



Dieses Jahr fällt meine Osterdeko eher schlicht und einfach aus. Ich hatte bis vor wenigen Tagen noch keine Lust auf Ostern. Das mag vielleicht daran liegen, dass Ostern dieses Jahr so früh im Kalender steht und ich erst seit kurzem die Lust auf Frühling verspüre. Aber jetzt kommt langsam Stimmung auf. Zumal wir in der Schule zuckersüssen Kaninchennachwuchs bekommen haben. Seit dem Wochenende haben die kleinen Nesthocker  sogar Fell und heute hat das eine Kaninchen sogar mal die Augen geöffnet. Fotos folgen an dieser Stelle noch, versprochen. 
Das Vogelnest auf dem Bild wurde letztes Jahr vom Tochterkind entdeckt. Ein wahres Kunstwerk und prima für eine schnelle Frühlingsdeko:-)

Nicht ganz so einfach war dann die Farben-Challenge von Rösis, steht doch diesen Monat gelb auf der Liste. Was in aller Welt habe ich denn in gelb? Jedenfalls auf die Schnelle nicht sehr viel. Da kam mir der erste Blumenstrauss der Saison, gepflückt von der heiterkramschen Jungmannschaft, gerade recht, denn er macht sich prima zum gelben Geschirr. Der Rest stammt aus meiner Pultschublade.





Und nun wünsche ich euch allen einen heiteren Start in die neue Woche! Auf den Kaninchennachwuchs, Tochterfundstücke, Kindersträusse und Herausforderungen! Ahoi! 

Kommentare:

  1. Liebe Frau Heiterkram,
    merci für deine zartgelbe Collage!
    Liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta
    Wunderschön das Vogelnest und die passende Deko. Wir hatten einmal ein Nest in unserem Vogelhäuschen und waren beeindruckt was die Vögel da schaffen so ganz ohne Draht und Heissleim...
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Britta, Deine zarte Gelb-Collage gefällt mir ausgezeichnet.
    Liebe Wochenendgrüße, Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja wirklich sehr zart aber hübsch :)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  5. Auch zartgelb ist eine schöne Osterfarbe!
    LG, ZamJu

    AntwortenLöschen