Donnerstag, 23. März 2017

Nestbau





Heute gibts heitere Osternester für euch. Sie erinnern ein bisschen an Eierschalen und mit Heu und Federn geschmückt, geben sie richtig was her. Das Heitere daran: Sie sind so einfach zu machen, dass meine Knirpse in der Schule sie (nach kurzer Einführung) ganz alleine werkeln konnten. 

Und so gehts: 
- Ballon klein aufblasen. Oben eine Linie für die Öffnung einzeichnen.  
- Gips - Bandagen in Stücke schneiden
- Ballon  bis zur Linie eingipsen. 
- Leicht antrocknen lassen und dann im noch feuchten Zustand auf einer festen Unterlage leicht nach unten drücken, dann gibts einen Boden und die Eier-Nester stehen später. 
- Sobald sie trocken sind, den Ballon entfernen.
-Nester befüllen. 

"Meine" Nester sind noch nicht gefüllt mit Süssigkeiten, das erledigt bei uns dann der Osterhase;-) 

Euch allen einen frühlingsgrünen Donnerstag! Auf Heiteres für Gross und Klein und auf den Osterhasen! Ahoi! 

Kommentare:

  1. Liebe Britta
    Das ist ja toll... super Idee und die sehen total chic aus:-) Die wird der Osterhase sicher gerne befüllen.
    En liebe Gruess Adriana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Britta
    Die tollen Eier kann man später, wenn der Osterhase seine Sächelis verteilt hat, auch als wunderschöne Windlichter benutzen. Mir hat einmal eines meiner Kinder ein solches Windlicht nach Hause gebracht ;-)
    Herzliche Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. klasse Idee, Britta! Und so gefüllt mit Heu und den schönen Federchen gefällt mir das supergut!! Liebgruss & dann bald ein schönes Weekend!
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Britta
    die Eier sind toll geworden! Die befüllt der osterhase sicher gerne!
    Herzlicher Gruss
    Natalie

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Britta,
    deine Nester sind zauberhaft. Eine tolle Idee. Muss ich mir merken.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Die Eier sehen ja super aus, liebe Britta.
    Das ist mal eine tolle Idee und nachmachenswert.
    Wie lieb, dass du uns auch die Anleitung dazu lieferst.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Britta..
    ohh so tolle Nester, habe mich grad darin verliebt :))!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Britta. Deine Gips-Nester gefallen mir sehr gut. Ich möchte schon so lange wieder einmal etwas aus Gips machen. Du hast mich richtig gluschtig gemacht.
    Schöne Oster-Grüsse schon jetzt.
    ♥ Sabrina

    AntwortenLöschen