Mittwoch, 21. Dezember 2016

Fundstücke und offene Türen








Heute öffnet sich mein Türchen für die Adventsrunde von Natalie und Sabrina. Ich habe mich für das Thema Einpacken entschieden. Auf den ersten drei Bildern sind die Fundstücke diverser Waldspaziergänge mit den Kindern zu sehen. Bei den letzten beiden Bildern habe ich die Tannenzweige dazu benutzt, um das Geschenkpapier zu bedrucken. 

Wie das funktioniert, siehts du hier in der Videoanleitung:





Kinder ab Schulalter können nach ein paar Probedrucken ihr Geschenkpapier so selber bedrucken. 

Und jetzt wünsche ich euch allen einen besinnlichen Mittwoch. Auf Fundstücke, offene Türen, das Teilen kreativer Ideen und auf alle Berliner! Lasst euch nicht unterkriegen! Ahoi. 

Kommentare:

  1. Heiterkramisch wundervoll bezaubernd. ❤️️

    AntwortenLöschen
  2. schön, schlicht und edel - danke! Liebe Grüsse, Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja mal eine tolle Idee, die kommt mir gerade recht, liebe Britta.
    Wieder mal ein schöner, individueller Heiterkram ;)
    Ganz ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  4. So edel! Ich mag die Kombi Packpapier und Kupfer sehr.
    Herzliche Grüsse Simone

    AntwortenLöschen
  5. Die Fundstücke aus der Natur machen sich super gut auf den Verpackungen. Der Tannenzweig-Golddruck gefällt mit besonders gut. Mit Video!
    Herzlichen Dank und schön bis du beim Adventskalender mit dabei!
    Natalie

    AntwortenLöschen
  6. Die Geschenke hast du wunderschön eingepackt. Danke für die tolle Videoanleitung!
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar sind die Anregungen, ganz herzlichen Dank dafür! So werde ich die von mir bevorzugten Packpapiertüten "behandeln" :-)

    Hab schöne Weihnachten!
    Xenia

    AntwortenLöschen
  8. Ganz bezaubernd!
    Dir und den Deinen wünsche ich ein ebensolches Fest und Neues Jahr!
    ♡liche Grüße von
    Sabine aus WO(rms)

    AntwortenLöschen