Donnerstag, 1. Februar 2018

individuell und vielseitig







Heute zeige ich euch ein Notizbuch, welches ich einem kleinen Detektiv geschenkt habe. 

Ein Buch selber binden gibt einem die Möglichkeit, das Buch auf die persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Hier bedeutet das: Einsteck-Taschen, Post-it und Notizblock einbauen, Zeichnungspapier sowie Schreibpapier zu verwenden und eine Reissverschluss-Tasche mit einbinden, damit gesammelte Beweise nicht verloren gehen.

Das Projekt war lehrreich, hat mir viel Spass gemacht und es war sicher nicht das letzte Mal, dass ich ein Buch dieser Art gebunden habe. Als Buchbinde-Neuling stürze ich mich entdeckungsfreudig in neue Gefilde und bin fasziniert ob der vielfältigen Möglichkeiten solcher Bücher/Alben/Journals....

wie auch immer, ich bleibe dran!

Ich wünsche euch einen gelungenen Donnerstag! Auf Individualität und Vielseitigkeit! Und auf das Entdecken neuer Gefilde! Ahoi!

Kommentare:

  1. Das ist ja auch wieder so eine geniale, bewundernswerte Idee!
    Fast beneide ich den kleinen Detektiv um sein tolles Buch. :-)

    Herzlichen Gruss,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Brigitte. Ja, ich hab mir schon überlegt, dass ich so ein Notizbuch auch gut selber gebrauchen könnte;-)
      heitere Grüsse Britta

      Löschen
  2. Da kommen mir doch ganz spontan zwei Jungs in den Sinn, die das Notizbuch lieben würden ♥️♥️
    Nur müssten dann vorne drei Fragezeichen drauf ;))))
    Eine ganz ganz tolle Idee, der kleine Detektiv wird es lieben!!

    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin
      Ja, die drei Fragezeichen sind auch bei uns hoch im Kurs. Ich hab es mir sogar überlegt, ob ich drei Fragezeichen drauf machen soll, mich aber dann für die "eigene" Variante entschieden, da besagter Detektiv ein eigenes Büro hat;-)
      heitere Grüsse Britta

      Löschen
  3. Liebe Britta, ein super tolles Büchlein für kleine Detektive. Deine Ideen finde ich wirklich immer super klasse. Ich sitze auch gerade an ein paar Babyalben und muss sagen, das mir das Buchbinden einfach nur Spaß macht. Die Cinch hat sich auf jeden Fall gelohnt.( War übrigens das Geschenk zum 40ten). Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße deine Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ja, die Cinch ist wirklich klasse. Ich hab sie mir einfach so gegönnt und bin sehr froh darüber:-)

      Löschen
  4. Liebe Britta...
    dein Buch ist so wunderschön wie einzigartig, mit vielen liebevollen Details...und das machen ja selbstgebunden
    Bücher aus...man kann so schön auf Wünsche und Vorlieben Rücksicht nehmen!!!
    Ich freue mich schon auf weitere BuchbindeProjekte von dir:))!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  5. eine brillante Idee ;)
    perfekt im Detail, durchdacht und gekonnt bis ins kleinste Eckchen.
    Großartig!!!
    Glaube du hattest ebenso viel Freude wie der kleine beschenkte Detektiv.
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Und ja, es hat mir sehr viel Freude bereitet:-)

      Löschen
  6. Wunderbare Idee, ich mache nächstens ein ähnliches für meinen Sohn. Er braucht ein Notizbuch angepasst auf die Hosentasche seines Militäranzugs inkl. Sichtmäppchen für die Wochenpläne ;-).
    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pascale - vielen Dank. Dein Sohn wird sich sicher freuen. Schön, dass du hier vorbei schaust.
      Heitere Grüsse Britta

      Löschen
  7. Ein tolles Büchlein, liebe Britta - ich bewundere Dich!
    Und ja, bitte bleib dran und mach weiter ... es werde wunderheitere Schätze entstehen; das weiß ich schon jetzt!
    Liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über einen Kommentar von dir! Wenn du kommentierst, bitte bedenke Folgendes: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.