Donnerstag, 20. September 2018

Ein Hauch von Herbst




Obwohl sich der Sommer noch wacker hält, morgens kann man den Herbst bereits riechen. Nicht mehr lange, und ich werde wieder nach meinen Armstulpen greifen. Die Kollektion wächst Jahr für Jahr, wer schon länger mitliest, hat schon das eine oder andere Modell zu Gesicht bekommen. *hier*,  *hier* und *hier* gehts zu den "alten" Stulpen. 

Dieses Jahr wird die Kollektion erweitert durch leichte Stulpen aus feinem Strickstoff, gefüttert mit Jersey und abgerundet mit einem elastischen Spitzenband - ein Hauch von Herbst! 
Mittlerweile habe ich aus der Not (lange Arme) eine Tugend gemacht und erfreue mich an einer stetig wachsenden Sammlung. 

Kommt gut in den Donnerstag. Auf kreative Lösungen, heitere Sammlungen und den Herbst! Ahoi! 



Kommentare:

  1. Oh ja, ich sehe schon: Die Nebelmorgen dürfen kommen. Du bist aufs Schönste vorbereitet.
    Lieben Gruss, heute sicher noch ohne...
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Britta, deine Armstulpen habe ich ja schon immer bewundert . Auch meine Arme sind einfach viel zu lang für die normale Mode. So ist es wenn man zu groß geraten ist. Deine stetig wachsende Collection an Armstulpen finde ich super klasse . Ich wünsche dir auch einen schönen Donnerstag. Ganz liebe Grüße deine Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melli - geteiltes Leid ist halbes Leid:-) Ich Danke dir und schicke ganz liebe Grüsse zu dir zurück! Deine Britta

      Löschen
  3. Liebe Britta… deine Stulpen sind eine wunderhübsche Accessoires. Du hast einfach aus der Not eine Tugend gemacht ;)
    Ich habe das andere „Problem“… ich bin für manche Kleidungsstücke zu klein, das sieht dann etwas ulkig aus :))
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin - danke dir! Ich freue mich tatsächlich immer auf meine Stulpen, sie hübschen die langweiligen Shirts auf. Die „andere“ Seite kenne ich nur vom Hören sagen, aber ich kann mir vorstellen, dass diese auch so ihre Tücken hat!
      Heitere Grüsse Britta

      Löschen

Ich freue mich über einen Kommentar von dir! Wenn du kommentierst, bitte bedenke Folgendes: Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.